INFORMATION GEMÄSS DEN BESTIMMUNGEN DES ORGANISCHEN GESETZES ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

1. INFORMATIONSGRUNDSATZ

Gemäß den Bestimmung des 5. Artikels des organischen Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie ausdrücklich, präzise und eindeutig, dass die von Ihnen über die Formulare auf unserer Webseite oder über einen anderen Erhebungskanal bereitgestellten Daten, sowie die Daten, die sich während der Beziehung zu unserer Organisation erzeugt werden, in Dateien verarbeitet werden, für die JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ verantwortlich ist, und die ordnungsgemäß im Allgemeinen Register der Spanischen Agentur für Datenschutz registriert sind, mit dem Zweck, die Beziehung des Leistungsempfänger mit unserer Organisation und die daraus abgeleitete Dienstleistungserbringung aufrecht zu erhalten.

Gleichermaßen informieren wir Sie gemäß den Bestimmungen des vorgenannten Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten sowie dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und elektronischem Handel, dass Ihre Daten mit dem Zweck verwendet werden können, Ihnen kommerzielle und informative Mitteilungen bezüglich unserer Organisation telefonisch, postalisch, per Fax, E-Mail oder ähnlichen elektronischen Kommunikationsmittel zuzusenden.

Wir informieren Sie darüber hinaus, dass Ihre Daten weitergeleitet werden, sofern dies für die Ausübung, Erfüllung und Kontrolle der Beziehung des Empfängers mit unserer Organisation erforderlich ist oder von einer gesetzlichen Vorschrift zugelassen wird, insbesondere in folgenden Fällen: a) Die Verarbeitung oder Weitergabe dient zur Ausübung eines legitimen Interesses des Verantwortlichen für die Verarbeitung oder des Abtretungsempfängers, die von besagter Vorschrift abgedeckt ist; b) Die Verarbeitung oder Weitergabe der Daten ist erforderlich, damit der Verantwortliche für die Verarbeitung eine von besagter Vorschrift vorgegebene Pflicht erfüllt.

2. GRUNDSATZ DER ERLAUBNIS

Die Erlaubnis zur Bearbeitung Ihrer Daten zu den im vorherigen Abschnitt beschriebenen Zwecken gilt als erteilt, wenn die entsprechenden dafür vorgesehenen Kästchen auf unserer Webseite markiert werden.

3. OBLIGATORISCHER CHARAKTER DER ANGEFRAGTEN DATEN

Das Ausfüllen aller im Formular auf unsere Webseite aufgeführten Felder ist obligatorisch (andernfalls werden die Pflichtfelder mit einem Sternchen markiert). Die Ablehnung der Datenerhebung führt dazu, dass die Aufrechterhaltung der Beziehung des Empfängers der Dienstleistung mit unserer Organisation nicht möglich ist, da diese Daten zur Dienstleistungserbringung erforderlich sind.

4. GRUNDSATZ DER DATENQUALITÄT

Der Dienstleistungsempfänger ist allein für die Wahrhaftigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Daten verantwortlich, JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ handelt diesbezüglich als reiner Dienstleister im guten Glauben.

Gibt der Empfänger unwahre Daten oder Daten von Dritten ohne deren Erlaubnis an, haftet er persönlich gegenüber JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ, den Betroffenen oder Interessierten, der Spanischen Agentur für Datenschutz und ggf. den Datenschutzbehörden den autonomen Regionen in Bezug auf die sich daraus ableitenden Verantwortlichkeiten.

JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ erhebt über seine Webseite keine Daten von Minderjährigen unter 14 Jahren. Sollte eine Person unter 14 Jahren seine Daten über die dafür auf unserer Webseite vorhandenen Formulare oder einen anderen Kanal zu Ergebung derselben bereitstellen, werden diese unverzüglich in dem Moment gelöscht, in dem von diesem Umstand Kenntnis erlangt wird.

Mit dem Ziel, die Bestimmungen im Artikel 4.3 des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten zu erfüllen, verpflichtet sich der Dienstleistungsempfänger, JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ Datenänderungen mitzuteilen, sodass sich seine Daten stets auf dem aktuellen Stand befinden.

5. WERKZEUGE ZUR NACHVERFOLGUNG DER NAVIGATION

Die Verwendung unserer Webseite erfolgt notwendigerweise unter Verwendung von Cookies. Die Cookies werden benutzt, um Ihr Navigationserlebnis zu verbessern und anonym statistische Daten zu erfassen. Wenn Sie wünschen, können Sie Ihren Browser konfigurieren, damit eine Meldung am Bildschirm erscheint, wenn Sie Cookies empfangen, und um die Installation der Cookies auf Ihrer Festplatte zu vermeiden. Lesen Sie bitte die Anweisungen und Bedienungsanleitungen Ihres Browsers für weitere Informationen diesbezüglich.

Bei der Verwendung unserer Webseite kommen Werkzeuge zur Nachverfolgung der Navigation auf derselben sowie der IP-Adresse des Dienstleistungsempfängers zur Anwendung, mit dem Ziel, die Erbringung der Dienstleistung und deren technische Funktionsweise zu verbessern.

6. GRUNDSATZ DER DATENSICHERHEIT

JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ verpflichtet sich zur Erfüllung der Vertraulichkeitspflicht hinsichtlich der personenbezogenen Daten und seiner Pflicht, diese aufzubewahren und wird alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreifen, um gemäß dem VIII. Titel des Königlichen Dekrets 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem die Durchführungsverordnung des organischen Gesetztes 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten beschlossen wird, den Schutz der personenbezogenen Daten gewährleisten und deren Änderung, Verlust, unbefugte Bearbeitung oder Zugriff unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Art der gespeicherten Daten und den Risiken, sei es aus aufgrund von menschlichen Handlungen oder der physischen oder natürlichen Beschaffenheit, zu vermeiden.

7. EXTERNE LINKS

JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ haftet nicht für die Verwendung oder Navigation durch Klicken auf Links, wofurch der Benutzer seine Webseite verlässt.

8. AUSÜBUNG DER RECHTE

In Erfüllung der Bestimmungen des organischen Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten und dem Königlichen Dekret 1720/2007 vom 21. Dezember, mit dem die entsprechende Durchführungsverordnung beschlossen wird, kann der Empfänger der Dienstleistungen jederzeit sein Recht auf Zugang, Berichtigung, Stornierung und Widerspruch beim Verantwortlichen für die Datei oder Verarbeitung JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ unter der Anschrift C/ Chicuelo II, 9, 6 dcha - 02005 Albacete oder an die E-Mail-Adresse info@enerheating.com unter Beilage einer Kopie seines Personalausweises ausüben.

9. GESETZGEBUNG UND BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN

Die Parteien unterwerfen sich zur Beilegung von Streitigkeiten dem Gerichtsstand des Wohnortes des Benutzers unter Verzicht auf jeden anderen Gerichtsstand.

10. VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATEI ODER VERARBEITUNG

Der Verantwortliche für die Datei oder Verarbeitung ist JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ. Mitteilungen sind an die Anschrift C/ Chicuelo II, 9. 6 dcha - 02005 Albacete (Spanien) zu senden.

11. ÄNDERUNG DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZRICHTLINIE

JOSÉ ÓSCAR ÁLVAREZ PÉREZ behält sich das Recht auf Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu deren Anpassung auf zukünftige gesetzliche Neuheiten oder Rechtsprechung und auf die üblichen Praktiken in der Industrie, wobei die Benutzer vorher über die vorgenommenen Änderungen informiert werden.

12. APLAZAME

Der Benutzer akzeptiert, dass alle seine persönlichen Daten Aplazame ab dem Moment vollständig zugeordnet sind, in dem der Benutzer zum Zeitpunkt der Auswahl der Zahlungsmethode mit der Einstellung des von ihm angebotenen Zahlungsaufschubs begonnen hat.
Diese Annahme gilt für Dritte, die für den erfolgreichen Vertragsabschluss auf die Dateien zugreifen müssen.


Wir klären Ihre Fragen

Wenden Sie sich an uns bei jeglichen Fragen, die Sie zu unseren Produkten, dem Bestellvorgang usw. haben.

Jetzt kontaktieren

Accept

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies Dritter, um unseren Service zu verbessern und Ihnen Werbung entsprechend Ihrer Vorlieben basierend auf der Analyse Ihrer Webgewohnheiten zu zeigen. Indem Sie auf unser Webseite verbleiben, akzeptieren Sie unsere Cookies-Richtlinie. Wenn Sie die Konfiguration Ihres Browsers unverändert lassen, akzeptieren Sie dessen Nutzung.Mehr Informationen